Seminare

Unsere Seminare inmitten unserer einzigartigen Bibliothek bieten inhaltliche Vertiefungen abseits des Mainstream-Lehrbetriebs. Wir folgen dabei dem Beispiel der klassischen Akademie -- der Bibliothek im Hain der Muße fern vom Wahnsinn der Zeit, in der Freundschaften durch regen Austausch und gemeinsames Nachdenken gestiftet werden. Alle unsere Lehrangebote zeichnen sich durch gebührende Tiefe bei gleichzeitiger Verständlichkeit, kleine Gruppen und großen Freiraum für Fragen und Diskussionen aus. Tauchen Sie mit uns in intellektuelle Abenteuer, wie sie unsere Zeit kaum noch zulässt.

Kommende Seminare

Kapitalismus, Sozialismus und Faschismus
morgen , 09:00 bis 18:00

Die großen Ismen, welche die Konflikte im 20. Jahrhundert befeuert haben, lassen auch im 21. keine Ruhe. Die meisten Menschen sehen sich heute als Anti-Faschisten, viele als Anti-Kapitalisten und manche als Anti-Sozialisten. Doch was steckt wirklich hinter diesen Ideologien? Wütete der Kapitalismus im 19. Jahrhundert und nährte seine eigenen Gegner? Ist Nationalsozialismus dem Faschismus näher oder dem Sozialismus – oder gar dem Kapitalismus, wie ...

Strategieklausur
9. Mai 2019

Exklusive Strategieklausur für den engsten Kreis der Beiräte, Patrone und Gesellschafter des scholarium von Donnerstag, 9. Mai 2019, bis Sonntag, 12. Mai 2019. An einem der schönsten Orte Österreichs, in den Tiroler Bergen, nicht allzu weit von Deutschland und Schweiz, finden wir Zeit für intensiven Austausch, geistige und unternehmerische Inspiration, gemeinsame Gipfelsiege und lassen uns dabei gastronomisch verwöhnen. Teilnahme ab Unterstützerstufe Beirat (Konsumation/Übernachtung werden ...

Staat, Demokratie und Anarchie
25. Mai 2019 , 09:00 bis 18:00

Ist der Staat Garant eines zivilisierten Zusammenlebens oder institutionalisierter Räuber? Beschränkt und kontrolliert Demokratie die Staatsgewalt oder lässt sie diese ungebremst anwachsen? Ist Anarchismus eine legitime Idee oder eine verrückte und gefährliche Ideologie? Gibt es gute moralische Begründungen des Staates – und was sind die besten Argumente gegen den Staat? Ist Anarchokapitalismus ein Widerspruch in sich? Wie haben sich Demokratie und Staat im Laufe ...

Jubiläumskonferenz der Wiener Schule im Palais Coburg
23. November 2019 , 10:00

Zum 70. Jahrestag von Mises' Hauptwerk "Human Action" und 70. Geburtstag von Hans-Hermann Hoppe findet am 23. November in Wien der wichtigste deutschsprachige Anlass des Jahres zur Wiener bzw. Österreichischen Schule der Ökonomik statt.

  • Präsentation der ersten deutschen Ausgabe von "Human Action"
  • Feierliche Würdigung des Lebenswerks von Hans-Hermann Hoppe mit Roland-Baader-Auszeichnung
  • Präsentation des Albums der ersten deutschen Neuvertonung der Mises-Kreis-Lieder mit Konzert
  • Exklusive ...